Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

2007:

 

 Dartturnier 09.02.

 

Die Spannung steigtDie Spannung steigt

Einer wird gewinnenEiner wird gewinnen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Sicherheitstraining 31.03.

 

im Busbetriebshof Gaisburg

Üben trotz SauwetterÜben trotz Sauwetter

Alle glücklich und geschafftAlle glücklich und geschafft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Saisonstart 01.04.

PausengesprächePausengespräche

BenzingesprächeBenzingespräche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Anhängerfest 27.04.

 

unseren frisch erworbenen und Air gebrushten Vereinsanhänger haben wir mit einem kleinen Festle im Clubheim gebührend gefeiert.

von hintenvon hinten

von der Seitevon der Seite

von vornvon vorn

 

 

 

 

 

 

 

 

Anhänger-PartyAnhänger-Party

bis in die Nachtbis in die Nacht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Maitour 01.05.

Start im SSB ZentrumStart im SSB Zentrum

 Grillparty mit VereinsanhängerGrillparty mit Vereinsanhänger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

immer brav warten ...immer brav warten ...

am Grill ist's am schönstenam Grill ist's am schönsten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Motorradurlaub Südfrankreich (Provence) 08 - 24.06.

 

Nach langem sehnsüchtigen Warten war es am Achten endlich soweit, unsere Villa in der Provence rief. Bequem an zwei Tagen schnorchelten wir auf Landstraßen über Waldshut-Thiengen und Annecy (beim Genfer See) nach ROGNES (20 km bis Aix-en-Provcence) Uns erwartete eine traumhaft schöne Villa mit 300 qm Wohnfläche und mindestens 10 000 qm Grün drum herum. Außerdem fuhr unser Service Car mit unserem niegelnagelneuen, frisch gerichteten Anhänger voraus und erwartete uns in Rognes mit kühlen Getränken. Natürlich gönnten wir uns nicht nur den Luxus, mit Anhänger und etwas mehr Gepäck als sonst zu verreisen, sondern buchten auch 'Villa mit Pool'. Durch 12 geteilt ist das gar nicht mal so teuer.

Es war toll an einer endlosen Tafel zu schmausen, jeden Tag frisches Riesenbaguette und Croissants zum Frühstück, Grillen ohne Ende. Unser Obergrillmeister Dietmar Struckmeier, KI, und seine Helferlein Artur Lemke, WI, und Tino Wengler, BP2, verwöhnten uns alle sogar mit leckerem Gemüse vom Rost. Was nicht fehlen durfte war Knoblauch, in allen möglichen Variationen und zu den unmöglichsten Uhrzeiten. Gegrillt wurde natürlich auch auf dem vereinseigenen Riesengrill!

Wir machten, Dank unseres Anjin San (Navigator) Tibor Walter, tolle Touren zum Pont du Gard, nach Les Baux und natürlich durch den Grand Canyon du Verdon, fuhren ans Meer Richtung Camargue und konnten auch mal einen 'Hühnertag' zum Shoppen (sprich männerfrei) in Aix-en-Provence einbauen; wir 4 Hühner (Katja Stahl, Martina Spork, Anja Struckmeier und ich) bekamen von unserem Dietmar das Auto und konnten ohne Motorradklamotten die französische Shoppingmeile abgrasen. In Aix hatte es satte 38°C. Vielleicht kann sich der eine oder andere vorstellen, wie herrlich Motorradschutzkleidung wärmt ...nur ohne gibt es einfach nicht!

Die Tage und die gemütlichen Abende auf unserer Freitreppe am Wintergarten mit Vin du Pays in rot und rosé, bei Knabbereien und romantischem Kerzenlicht, Katjas Gesang mit Gitarrenbegleitung und unseren Liederbüchern, die Pool Party, alles verging wie im Flug. So sehnsüchtig wir diesen Urlaub herbeiwünschten, so fluchs war er vorbei. 'The same procedure as every year', wie Butler James uns jeden Silvester erklärt.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Touren, Wochenenden und Urlaube!!!
Text: Uta Becker-Walter

 

unsere Villaunsere Villa

Auf zum Mont VentouxAuf zum Mont Ventoux

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausflug Pont Du GardAusflug Pont Du Gard

Stadtbummel Aix en ProvenceStadtbummel Aix en Provence

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Lautertaltour 08.07.

Mittagspause im sonnigen LautertalMittagspause im sonnigen Lautertal

Heimfahrt mit WolkenbruchHeimfahrt mit Wolkenbruch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Sommerfest 13.07. im SSB Waldaupark

mit Zelt und Mucke ...mit Zelt und Mucke ...

mit lecker Gegrilltem ...mit lecker Gegrilltem ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und mit Schankwagen ...und mit Schankwagen ...

bis in die Nachtbis in die Nacht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Campingurlaub Island 27.07. - 19.08.

 

nur für die ganz harten!!!!

viel Platz!viel Platz!

ziemlich kalt hierziemlich kalt hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nix für Weicheiernix für Weicheier

raue Seeraue See

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Tagestour "Aussichtsreich" 12.08.

Mittagspause in VellbergMittagspause in Vellberg

bitte recht freundlichbitte recht freundlich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Wochenendtour "Montblanc" 25. - 27.08.

die glorreichen Gipfelstürmerdie glorreichen Gipfelstürmer

nix für Kurvenscheuenix für Kurvenscheue

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kehren-PauseKehren-Pause

GruppenbildGruppenbild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Joe's "Quellentour" 02.09.

an der Donauquellean der Donauquelle

mit Infosmit Infos 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Schnuppertour für Gäste 16.09.

 

Als wir morgens aufgestanden waren, wussten wir: das wird eine Mona-Lisa-Tour (ein Spruch unseres Frank Spork): den ganzen Tag ein breites Grinsen auf dem Gesicht...

Wir pötterten kurz vor Zehn vors FSG-Gebäude und staunten nicht schlecht, als schon ein Schnupperer auf uns wartete! Innerhalb einer Viertelstunde waren die meisten Leute da: 4 Schnupperer davon 3 (3!!!) aus Gaisburg mit Anhang: Donato Girardi mit Frau, Rolf Miele mit Tochter und Thomas Lehner. Thomas kam mit seinem 250cm Roller und fuhr Tibor immer am Auspuff. Also sag noch einer, dass Roller nicht mithalten können! Zum Glück kamen auch ein paar Mitglieder angerollt ... Insgesamt waren wir 9 Zweiräder, besetzt mit 14 Personen. An dieser Stelle sei unser immer gern gesehener Dauergast Wolfgang Otto, Kva, erwähnt, der uns mit seinem trockenen Humor stets gut unterhält.

Tibor Walter, WFz, entführte uns auf Strecken nach denen sich jeder Biker die Finger leckt: kurvig, einsam, durch Hexenwäldchen, vorbei an verschlafenen Dörfchen, Feldern und Wiesen unseres wunderschönen Schwarzwaldes. Und das alles bei strahlendem Sonnenschein. Unser Mittagspäusle machten wir in Bermersbach im Sternen. Der Chef hatte für uns draußen gedeckt und verwöhnte uns mit schmackofatz Mahlzeiten. Wer jetzt glaubte, er könne sich während des zweiten Teils der Tour ausruhen und mehr auf die Produktion von Verdauungssäften konzentrieren, hatte sich mächtig getäuscht. Unser Tourguide tendelte weiter über schmale, kurvige Asphaltstreifen, bis er uns alle wohlbehalten wieder am FSG Clubheim ablieferte.

Unsere Schnuppertour war ein voller Erfolg und wir hoffen, den einen oder anderen bei einer unserer zukünftigen Touren wieder zu sehen.

Text: Uta Becker-Walter

Treffpunkt SSB ZentrumTreffpunkt SSB Zentrum

Aussicht zwischen den KaiserbergenAussicht zwischen den Kaiserbergen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Wochenendtour Rhön 29.09. - 01.10.

starke Truppestarke Truppe

inklusive Geschichteinklusive Geschichte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Startseite